14 mutige Menschen und ein NFK-Jahreszyklus

Dieses Mal ging es um das Thema Be-enden – Sinn – und weiter und kurz gesagt – es war intensiv und sehr Tief-sinnig…..wieder mal alles dabei – von Tränen bis zum herzlichen lauten Lachen:)

Be-enden – es macht uns Angst – wir flüchten in alle möglichen „Ausreden“, wir beschwichtigen, wir konstruieren – wir beginnen einfach gleich was „Neues“ denn Be-enden ist nicht modern – macht keinen Sinn – macht uns Angst…….

In gelöster Form macht das be-enden einfach nur tiefen Frieden in uns – ein Gefühl von Er-folg(t), von Sinn stellt sich ein…….ja und da waren wir dann auch gleich beim

Sinn  – oder doch Un-sinn?

Nur wenn wir wirklich be-enden können wir den Sinn vom Un-sinn unterscheiden, können den Erfolg der sich aus dem Be-enden ergibt verbinden mit dem Sinn und diesen dann auch feiern…..und dann?

dann geht es offensichtlich

Weiter…..und hier stellen sich dann gleich die nächsten Fragen – wie geht es denn weiter? und vor allem mit wem, und wann und warum? Das weiter ist uns sehr vertraut, denn wir – so glauben wir – das weiter ist nur dann ein weiter wenn es vom Sinn getragen ist…..ansonsten ist es ein „Kreis-lauf“ – das berühmte „Hamsterrad“ aus dem wir nicht rauskönnen – oder vielleicht auch gar nicht mehr rauswollen…..

Danke an alle Menschen die dabei waren…..

NFK

Uschi Waldl